Stadt­um­bau West: 1,4 Mil­lio­nen Eu­ro an För­der­mit­teln

Rheinische Post Duesseldorf Meerbusch - - Krefeld Kompakt -

(jon) Gu­te Nach­rich­ten für Krefeld: Im Be­schluss­ent­wurf der Be­zirks­re­gie­rung Düs­sel­dorf über das För­der­pro­gramm Stadt­um­bau West sind die Maß­nah­men für die Gestal­tungs­wett­be­wer­be des un­te­ren Werft­ge­län­des so­wie des his­to­ri­schen Orts­kerns in Uer­din­gen und für die In­nen­stadt die Um­ge­stal­tun­gen von Le­wer­entz- und Weg­gen­hof­stra­ße so­wie der Be­geg­nungs­stät­te an der Cor­ne­li­us­stra­ße mit För­der­mit­teln be­dacht wor­den. „Ins­ge­samt 1.431.000 Eu­ro wer­den so für die ge­nann­ten Pro­jek­te über das Städ­te­bau­för­der­pro­gramm be­reit­ge­stellt, was ei­ner 80 pro­zen­ti­gen Fi­nan­zie­rung gleich­kommt“, be­rich­tet SPD-Rats­herr Jür­gen Hengst, Mit­glied im Re­gio­nal­rat. Das Pro­gramm für den Re­gie­rungs­be­zirk wird der Re­gio­nal­rat in sei­ner Sit­zung am 27. Ju­ni be­ra­ten und be­schlie­ßen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.