Ron­do Food in­ves­tiert er­neut in den Stand­ort Bock­um

Der Tier­fut­ter­her­stel­ler will ei­ne neue Fer­ti­gungs­hal­le mit drei Spritz­guss­an­la­gen in Be­trieb neh­men.

Rheinische Post Duesseldorf Meerbusch - - Krefeld Kompakt -

(sti) Der Tier­fut­ter­her­stel­ler Ron­do Food in­ves­tiert wei­ter in den Stand­ort Krefeld. Das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men re­agiert da­mit auf den stei­gen­den in­ter­na­tio­na­len Ab­satz – zu­neh­mend auch au­ßer­halb Eu­ro­pas. Die be­ste­hen­de Pro­duk­ti­ons­stät­te an der Mag­de­bur­ger Stra­ße, die vor fünf Jah­ren be­reits um ein neu­es Ver­sand­ge­bäu­de er­gänzt wur­de, soll noch in die­sem Jahr um ei­ne drit­te Hal­le er­wei­tert wer­den. Nach Fer­tig­stel­lung der neu­en Im­mo­bi­lie wer­den drei Spritz­guss-An­la­gen in­stal­liert. In ei­ner der vor­han­de­nen Pro­duk­ti­ons­hal­len steht be­reits ei­ne zu­sätz­li­che Ex­tru­der-Pro­duk­ti­ons­li­nie.

Seit 25 Jah­ren pro­du­ziert Ron­do Food in sei­nen Wer­ken in Krefeld und Hal­le an der Saa­le mit gro­ßem Er­folg Spe­zi­als­nacks für Hun­de und Kat­zen. Kun­den sind vor al­lem die gro­ßen eu­ro­päi­schen Le­bens­mit­tel­han­dels­ket­ten, Dro­ge­rie­markt- und Tier­fach­han­dels-Un­ter­neh­men, für de­ren Ei­gen­mar­ken­sor­ti­men­te die Kre­fel­der hoch­wer­ti­ge Pro­duk­te her­stellt.

Die wirt­schaft­lich güns­ti­ge Pro­gno­se ver­an­lasst das wach­sen­de Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men da­zu, neue Mit­ar­bei­ter vor al­lem für den Pro­duk­ti­ons­be­reich zu su­chen und ein­zu­stel­len. Die Be­leg­schaft ist in den zu­rück­lie­gen­den drei Jah­ren be­reits deut­lich ge­wach­sen. Ak­tu­ell wird nach An­ga­ben des Un­ter­neh­mens mit gut 600 Mit­ar­bei­tern ein Um­satz von rund 160 Mil­lio­nen Eu­ro im Ge­schäfts­jahr er­zielt. Seit der Grün­dung in­ves­tier­te Ron­do Food rund 80 Mil­lio­nen Eu­ro in die Er­wei­te­rung der Wer­ke und den Neu­bau der Ver­wal­tung in Krefeld. Das Un­ter­neh­men ge­hört den drei Ge­schäfts­füh­rern Dirk Wel­len, Thi­lo Küh­ne und Jo­sef Bosch. Im Rah­men des In­ter­na­tio­nal Tre­ats Net­work be­steht ei­ne en­ge Ko­ope­ra­ti­on mit der Pro Pet Aus­tria Heim­tier­pro­duk­te Gm­bH (Gas­tern/Ös­ter­reich) und der Adolf Rupp OG (Hör­branz/ Ös­ter­reich). In ih­rem Seg­ment zählt Ron­do Food zu den größ­ten Her­stel­lern in Eu­ro­pa.

Par­al­lel zu den Er­wei­te­rungs­plä­nen geht das Un­ter­neh­men in sein Ju­bi­lä­ums­jahr. Ron­do Food fei­ert in die­sem Jahr sein 125-jäh­ri­ges Fir­men­be­ste­hen, wenn man das Vor­gän­ger­un­ter­neh­men der Fa­mi­lie mit ein­rech­net. Fir­men­grün­der Theo Wel­len star­tet 1894 mit der Her­stel­lung von Pud­ding­pul­ver. Spä­ter ka­men Back­mi­schun­gen und Back­zu­ta­ten hin­zu.

FO­TO: RF

Ron­do Food pro­du­ziert Tier­fut­ter für Hun­de und Kat­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.