Strom­prei­se: Treue wird nicht im­mer be­lohnt

Für die Duis­bur­ger wird der Strom 2019 nicht ge­ne­rell teu­rer. Es sei denn, ei­ne ver­ein­bar­te Preis­ga­ran­tie läuft aus.

Rheinische Post Duisburg - - Duisburger Stadtpost - VON JAN LUHRENBERG UND MI­KE MI­CHEL

Ein bö­ses Er­wa­chen er­le­ben in die­sen Ta­gen die Stadt­wer­ke-Kun­den, de­ren Strom­ver­trag mit dem Ta­rif „Part­nerS­tromCa­sa fix“aus­läuft. Da­bei han­delt es sich um ei­nen Ta­rif, bei dem man sich für zwei Jah­re ei­nen sta­bi­len Preis si­chern kann. Er­hö­hen die Stadt­wer­ke den Strom­preis in die­ser Zeit, sind die­se Kun­den nicht be­trof­fen. Da­für ist der Preis bei Ver­trags­ab­schluss ge­gen­über den nicht fi­xier­ten Ta­ri­fen et­was hö­her. Die Stadt­wer­ke emp­feh­len die­sen Ta­rif für Mehr­per­so­nen­haus­hal­te und ei­nem Strom­ver­brauch ab 2500 Ki­lo­watt­stun­den. Wer die­sen Ta­rif noch bis zum Jah­res­en­de fest­macht, er­hält fol­gen­de

„Nach ei­nem Jahr ist er­neut zwin­gend ein Wech­sel an­ge­sagt“ nächs­ten Jahr mit Preis­er­hö­hun­gen nach­zie­hen wer­den. „Bei dem Ta­rif­ver­gleich über die Por­ta­le soll­ten Ver­brau­cher auf je­den Fall die vor­ein­ge­stell­ten Fil­ter an­pas­sen, denn die­se sind nicht ver­brau­cher­freund­lich“, so die Ex­per­tin. Das ge­he sehr ein­fach , wenn man die Vor­ein­stel­lun­gen der Stif­tung Wa­ren­test wählt. Be­son­ders viel könn­ten Kun­den bei Ta­ri­fen mit Bo­nus spa­ren.Al­ler­dings sei­en sol­che Ta­ri­fe im zwei­ten Jahr dann sehr teu­er. „Nach ei­nem Jahr ist zwin­gend er­neut ein Wech­sel an­ge­sagt“, so Chris­ti­na Wall­raf. Auch in der Be­ra­tungs­stel­le der Ver­brau­cher­zen­tra­le in Duis­burg gibt es ei­ne Wech­sel­be­ra­tung. (s. In­fo­box).

Tho­mas Keh­ler, Spre­cher der Stadt­wer­ke Duis­burg, glaubt nicht, dass ein Wech­sel für Kun­den im­mer von Vor­teil ist. Er ver­weist in die­sem Zu­sam­men­hang auch auf die Preis­si­cher­heit, den On­li­ne-Ser­vice und Din­ge wie das Stadt­wer­ke-Spiel­mo­bil zum Aus­lei­hen, Ökostrom oder die ex­klu­si­ve Ze­braS­tromBank di­rekt am Spiel­feld­rand des MSV Duis­burg. Au­ßer­dem könn­ten Kun­den die Stadt­wer­ke-Kun­den­kar­te er­hal­ten, mit der man an mehr als 3000 Spar­vor­tei­len in ganz Deutsch­land pro­fi­tie­ren kön­ne.

Chris­ti­na Wall­raf Ver­brau­cher­zen­tra­le

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.