Vol­ker Haas­per gibt sein Amt En­de 2018 ab

Rheinische Post Duisburg - - Stadtpost -

SÜ­DEN (moc) Be­zirks­bür­ger­meis­ter Vol­ker Haas­per hört auf. „Ich wer­de mein Amt En­de des Jah­res nie­der­le­gen“, er­klär­te er. Grund ist, dass er die Lei­tung ei­nes städ­ti­schen Ju­gend­zen­trums im Wes­ten der Stadt über­nimmt. In der nächs­ten Sit­zung der Be­zirks­ver­tre­tung Süd wer­den die Po­li­ti­ker ei­nen Nach­fol­ger wäh­len – oder ei­ne Nach­fol­ge­rin: Für die SPD ist Bea­te Lies­ke als Kan­di­da­tin im Ge­spräch. Die CDU hat­te am Don­ners­tag­abend noch nicht ent­schie­den, ob sie ei­nen Kan­di­da­ten auf­stellt. Falls ja, könn­te die Ab­stim­mung am 24. Ja­nu­ar span­nend wer­den: SPD und CDU ver­fü­gen über je­weils fünf Sit­ze in der Be­zirks­ver­tre­tung. Ei­ne Mehr­heit dürf­te da­mit nur mit Stim­men der Grü­nen und von Jun­ges Duis­burg (bei­de je zwei Ver­tre­ter) so­wie der frak­ti­ons­lo­sen Be­zirks­ver­tre­ter zu­stan­de kom­men. Von die­sen ge­hört ei­ne der Lin­ken an, ei­ner der SPD, und ei­ne ist par­tei­los.

Vol­ker Haas­per

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.