Streit um zu­ge­park­tes Au­to es­ka­liert

Rheinische Post Duisburg - - Rheinhausen/homberg -

ALT-HOM­BERG (RP) Weil am Don­ners­tag der Fah­rer ei­nes schwar­zen Mer­ce­des (23) um 14.20 Uhr den Fah­rer ei­nes ro­ten Ford (25) auf der Saar­stra­ße zu­park­te, kam es zu ei­ner hand­fes­ten Aus­ein­an­der­set­zung. Mit dem Hin­weis, dass je­mand den schwar­zen Pkw so­fort weg­fährt, ent­fern­te sich der 23-Jäh­ri­ge von sei­nem Au­to und lies den an­de­ren ste­hen. Be­vor der zwi­schen­zeit­lich ein­ge­trof­fe­ne Va­ter (49) des jun­gen Man­nes den dunk­len Pkw weg­set­zen konn­te, hat­te der 25-Jäh­ri­ge Duis­bur­ger be­reits die Po­li­zei ver­stän­digt. Nach An­ga­ben wei­te­rer Zeu­gen kehr­te der 23-Jäh­ri­ge zu­rück und schlug mit Fäus­ten auf den Ford-Fah­rer ein. Als die­ser be­reits am Bo­den lag, soll der Mer­ce­des-Fah­rer auch mehr­fach ge­gen sei­nen Kopf ge­tre­ten ha­ben. Ein Ret­tungs­wa­gen brach­te den Ver­letz­ten zur sta­tio­nä­ren Be­hand­lung ins Kran­ken­haus. Ge­gen den Schlä­ger lei­te­ten die Po­li­zis­ten ein Ver­fah­ren we­gen ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.