Kin­der­wa­gen an­ge­fah­ren

Rheinische Post Duisburg - - Rheinhausen/homberg -

ALT-HOM­BERG (RP) Ein Paar woll­te am Don­ners­tag ge­gen 11.35 Uhr mit ei­nem Kin­der­wa­gen im Kur­ven­be­reich der Au­gus­ta-/Paß­stra­ße die Fahr­bahn über­que­ren. Laut Zeu­gen­aus­sa­gen soll die Frau am Fahr­bahn­rand ge­war­tet ha­ben, wäh­rend der Mann mit dem Kin­der­wa­gen auf die Stra­ße ging. Ei­ne 72 Jah­re al­te Au­to­fah­re­rin konn­te nicht mehr brem­sen und fuhr ihn samt Wa­gen an. Er stürz­te zu Bo­den, stand wie­der auf, hob den Kin­der­wa­gen wie­der auf und ging mit der Frau zü­gig da­von. Bei­de sol­len cir­ca 25 bis 30 Jah­re alt sein und dunk­le Be­klei­dung ge­tra­gen ha­ben. Der Mann ist cir­ca 1,75 Me­ter groß und hat­te ei­nen Drei­ta­ge­bart. Die Frau trug ein Kopf­tuch und ist cir­ca 1,65 Me­ter groß. An dem Maz­da ent­stan­den Schä­den im Font­be­reich so­wie am rech­ten Au­ßen­spie­gel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.