Ze­bras he­ben heu­te in die Son­ne ab

MSV: Der Zweit­li­gist be­zieht am Abend sein Win­ter­trai­nings­la­ger an der Al­gar­ve. In Por­tu­gal will Trai­ner Tors­ten Lie­ber­knecht tak­ti­sche und spie­le­ri­sche Din­ge ver­fei­nern. Drei Youngs­ter sind da­bei.

Rheinische Post Duisburg - - Sport Lokal - VON DIRK RETZLAFF

Die MSV-Bus­fah­rer Mar­tin Kup­pers, Frank Wis­niew­ski, Phy­sio­the­ra­peut Oli­ver Gr­a­bow­ski und Zeug­wart Man­ni Pi­won­ski mach­ten sich be­reits in der Nacht zum Sams­tag mit zwei Trans­por­tern auf den Weg nach Por­tu­gal. Heu­te ma­chen sich die Pro­fis des Fuß­ball-Zweit­li­gis­ten MSV Duis­burg auf den – viel schnel­le­ren – Weg an die Al­gar­ve. Um 19 Uhr hebt der MSV-Tross in Wee­ze mit dem Rya­nair-Flug FR 6165 nach Fa­ro ab. Bis zum Di­ens­tag, 22. Ja­nu­ar, be­zie­hen die Ze­bras in Al­man­cil ihr Win­ter­trai­nings­la­ger.

Be­reits zum drit­ten Mal in Fol­ge ist das Ria Park Ho­tel in Al­man­cil das Win­ter­quar­tier der Ze­bras. Der Zweit­li­gist kennt sich dort bes­tens aus und weiß um die idea­len Be­din-

Zi­tat

„Wir wer­den in Por­tu­gal an den De

tails ar­bei­ten.“

Tors­ten Lie­ber­knecht

Der Trai­ner des MSV Duis­burg will da­bei den Fo­kus vor­nehm­lich auf spie­le­ri­sche

und tak­ti­sche Ver­bes­se­run­gen le­gen.

gun­gen vor Ort. Der Trai­nings­platz liegt nur knapp zehn Fuß­mi­nu­ten vom Ho­tel ent­fernt. Die Tem­pe­ra­tu­ren an der Al­gar­ve sol­len in den nächs­ten Ta­gen bei an­ge­neh­men 15 bis 17 Grad lie­gen.

„Wir wer­den in Por­tu­gal an den De­tails ar­bei­ten“, will MSV-Trai­ner Tors­ten Lie­ber­knecht da­bei den Fo­kus auf spie­le­ri­sche und tak­ti­sche Din­ge le­gen. Wie be­rich­tet, wer­den Tor­wart Da­ni­el Da­va­ri und die bei­den Ab­wehr­spie­ler Tho­mas Blo­mey­er und Yan­ni Re­gä­s­el zu Hau­se blei­ben. Sie sol­len die nächs­ten Ta­ge nut­zen, um sich ei­nen neu­en Ver­ein zu su­chen. Sie spie­len in den wei­te­ren Pla­nun­gen der Mei­de­ri­cher kei­ne Rol­le mehr. Zu­dem blei­ben die Lang­zeit­ver­letz­ten Christian Gart­ner und Se­bas­ti­an Ne­u­mann da­heim.

Of­fen­siv­mann Bo­rys Tash­chy ist in Por­tu­gal mit von der Par­tie. Der Ukrai­ner will in Al­man­cil nach sei­ner „dif­fu­sen“Leis­ten­ver­let­zung den An­schluss ans Team schaf­fen. In den letz­ten Ta­gen be­stritt Tash­chy noch vie­le in­di­vi­du­el­le Ein­hei­ten. Er will nun die Be­las­tung im Mann­schafts­trai­ning er­hö­hen. Das ers­te Punkt­spiel in Bochum steigt mor­gen in 14 Ta­gen. Im Hin­blick auf den Rest­run­den­start be­nö­tigt Tash­chy al­ler­dings noch si­gni­fi­kan­te Fort­schrit­te.

Für die in der Win­ter­pau­se zum Team ge­sto­ße­nen Neu­zu­gän­ge Ke­vin Wied­wald, Jo­seph Baf­foe und Ha­vard Niel­sen geht es in den nächs­ten acht Ta­gen wei­ter­hin dar­um, sich in das neue Um­feld bei den Ze­bras zu in­te­grie­ren. Der MSV hat

FO­TO: FA­BI­AN STRAUCH

Ab mor­gen ist leich­te­re Trai­nings­klei­dung an­ge­sagt: Sta­nis­lav Il­jut­cen­ko (links) und Jo­seph Baf­foe freu­en sich auf die Al­gar­ve.

FO­TO: FA­BI­AN STRAUCH

Vin­cent Gem­ba­lies (links) ist in der U-19-Bun­des­li­ga-Mann­schaft Füh­rungs­spie­ler. Er darf nun acht Ta­ge lang Pro­fi­luft schnup­pern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.