Cou­tin­ho bleibt bei Bay­erns 6:1 noch blass

Der FC Bay­ern kommt erst spät so rich­tig auf Tou­ren. Der Bra­si­lia­ner di­ri­giert das Team noch nicht.

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - SPORT -

MÜN­CHEN (dpa) Phil­ip­pe Cou­tin­ho ließ sich nach sei­nem un­spek­ta­ku­lä­ren Start­elf-de­büt an der Sei­te von Mas­kott­chen­ber­ni un­d­tor­wart Ma­nu­el Neu­er von der Fan­kur­ve fei­ern. Für To­re und Hö­he­punk­te beim deut­schen Se­ri­en­meis­ter aus Mün­chen sorg­ten noch an­de­re. Nach ei­ner le­thar­gi­schen An­fangs­pha­se kam der FC Bay­ern in der Fuß­ball-bun­des­li­ga doch auf Tou­ren und be­sieg­te nach ei­nem frü­hen Rück­stand den punkt­lo­sen Ta­bel­len­letz­ten FSV Mainz 05 mit 6:1 (2:1).

„Wir wa­ren zu le­thar­gisch, ha­ben die Ag­gres­si­vi­tät, die Mainz an den Tag ge­legt hat, nicht er­wi­dert“, sag­te Bay­ern-coach Ni­ko Ko­vac zu dem Stot­ter­be­ginn. Bei sei­nem neu­en Welt­star sieht er er­war­tungs­ge­mäß noch Stei­ge­rungs­po­ten­zi­al. „Mit sei­ner Leis­tung bin ich zu­frie­den, ich weiß aber na­tür­lich auch, dass es noch bes­ser wird“, sag­te Ko­vac zum Bra­si­lia­ner Cou­tin­ho.

Der 27-Jäh­ri­ge selbst war nach sei­nem ers­ten Ein­satz in der Al­li­anz Are­na „sehr glück­lich. Das wich­tigs­te war, das Spiel zu ge­win­nen. Die At­mo­sphä­re in die­sem Sta­di­on ist un­glaub­lich, ich bin sehr glück­lich, hier zu sein“, sag­te Cou­tin­ho ganz brav.

Die Neu­zu­gän­ge Ben­ja­min Pa­vard (36. Mi­nu­te) und Ivan Pe­ri­sic (54.) mit ih­ren ers­ten To­ren im Bay­ern-tri­kot so­wie Frei­stoß­schüt­ze Da­vid Ala­ba (45.), Kings­ley Co­man (64.), Ro­bert Le­wan­dow­ski (78.) und Alp­hon­so Da­vies (80.) tra­fen vor 75.000 ju­beln­den Zu­schau­ern.

Für ih­re ers­te ech­te Prü­fung in die­ser Sai­son nach der Län­der­spiel­pau­se müs­sen die Münch­ner aber deut­lich zu­le­gen, wenn sie am 14. Sep­tem­ber bei den mit drei Sie­gen ge­star­te­ten Leip­zi­gern gas­tie­ren. „Wir hat­ten jetzt schon drei Här­te­tests in der Bun­des­li­ga“, ent­geg­ne­te Ko­vac.

FO­TO: DPA

Ma­nu­el Neu­er und Cou­tin­ho mit Mas­kott­chen „Ber­ni“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.