Dä­ne­mark schickt Zir­ku­se­le­fan­ten in Ren­te

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - PANORAMA -

KO­PEN­HA­GEN (dpa) Die vier Zir­ku­se­le­fan­ten Ram­bo­li­ne, La­ra, Djun­ga und Jen­ny dür­fen end­lich in den wohl­ver­dien­ten Ru­he­stand. Ein dä­ni­sches Mi­nis­te­ri­um hat die Tie­re für um­ge­rech­net knapp 1,5 Mil­lio­nen Eu­ro von zwei Zir­kus­sen ge­kauft. Zoos kön­nen sich nun dar­um be­wer­ben, die pen­sio­nier­ten Ele­fan­ten auf­zu­neh­men, wie die Nach­rich­ten­agen­tur Ritzau am Sams­tag mel­de­te. „Wild­tie­re ge­hö­ren we­der in ei­nen Stall noch in ei­ne Zir­kusa­re­na, und wenn das Par­la­ment im Ok­to­ber er­öff­net, wer­de ich ei­nen Vor­schlag für ein neu­es Tier­schutz­ge­setz vor­le­gen, da­mit wir Wild­tie­re end­lich im Zir­kus ver­bie­ten kön­nen“, schrieb Mo­gens Jen­sen, dä­ni­scher Mi­nis­ter für Nah­rung und Fi­sche­rei, in ei­ner Mit­tei­lung.

„Es tut mir leid, mich von un­se­ren drei Ele­fan­ten zu ver­ab­schie­den, aber gleich­zei­tig freue ich mich, dass sie sich nun von der Ar­beit zu­rück­zie­hen und ih­ren wohl­ver­dien­ten Ru­he­stand ge­nie­ßen kön­nen“, sag­te der Zoo-di­rek­tor des Cir­cus Are­na.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.