Lit.co­lo­gne Spe­zi­al mit Al­len­de und Rush­die

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - KULTUR -

KÖLN (RP) Ein Best-of des Bü­cher­herbs­tes ver­spricht die Lit.co­lo­gne Spe­zi­al in Köln. Der klei­ne Herbst-ab­le­ger des all­jähr­lich im März statt­fin­den­den Köl­ner Li­te­ra­tur­fes­ti­vals bie­tet dies­mal un­ter an­de­rem Ver­an­stal­tun­gen mit der chi­le­ni­schen Schrift­stel­le­rin Isa­bel Al­len­de (welt­be­rühmt ge­wor­den mit „Das Geis­ter­haus“) und Sal­man Rush­die, der sei­nen neu­en Ro­man „Quichott“vor­stel­len wird. Au­ßer­dem sind un­ter et­li­chen an­de­ren der Jour­na­list De­niz Yücel, Jan Wei­ler, Ma­ja Lun­de, Hå­kan Nes­ser, Jus­si Ad­ler-ol­sen, Han­nes Ja­e­ni­cke, Col­son Whitehead und Mat­thi­as Brandt zu er­le­ben. Die Termine der Lit.co­lo­gne Spe­zi­al lie­gen et­was zer­streut zwi­schen dem 14. und 30. Ok­to­ber so­wie am 13. No­vem­ber.

In­fos zum Pro­gramm im In­ter­net un­ter www.lit­co­lo­gne.de; Kar­ten­tel. 0221 280300. Ab Frei­tag, 6. Sep­tem­ber, sind die Ti­ckets zu­dem an al­len be­kann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len zu er­wer­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.