Er­zäh­len Sie uns Ih­re Ge­schich­te!

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DIE TIERWELT -

Vor zwei Mo­na­ten er­schien in der Däm­me­rung in un­se­rem Gar­ten ein Igel. Kat­zen­fut­ter und ei­ne Portion Trau­ben­zu­cker, das mag un­ser „Hans“sehr gern. Er kommt je­den Abend pünkt­lich um neun Uhr und schmatzt das Fut­ter weg. Vom Knig­ge hat er noch nichts ge­hört. Aus dem Katzen- ist Igel­fut­ter ge­wor­den, und aus ei­nem Igel mitt­ler­wei­le zwei oder drei, die sich an kei­ne Tisch­ma­nie­ren hal­ten, son­dern laut­stark ihr Fut­ter ge­nie­ßen. Bei uns gibt es kein Fern­se­hen mehr, nur noch Igel-watching. Wenn es un­se­ren tie­ri­schen Gäs­ten nicht schnell ge­nug geht, ma­chen sie sich durch An­stup­sen be­merk­bar. Nun hof­fen wir, dass sie bei uns über­win­tern, und über­le­gen, wie wir ein Igel­haus für vie­le Igel und bal­di­gem Nach­wuchs gestal­ten, am bes­ten mit ei­nem Auf­zug und meh­re­ren Eta­gen. Die­se Ge­schich­te er­zähl­te uns Iris We­ber aus Kaarst

Ha­ben Sie ei­ne in­ter­es­san­te Tier­ge­schich­te er­lebt?

Dann schi­cken Sie sie uns per E-mail – mit Ih­rem Na­men, Ih­rem Wohn­ort und Ih­rer Te­le­fon­num­mer. Die Text­län­ge soll­te 150 Wör­ter nicht über­schrei­ten, und ein Fo­to im jpg-for­mat soll­te auch da­bei sein. Die schöns­ten Ge­schich­ten ver­öf­fent­li­chen wir hier – vor­be­halt­lich Kür­zun­gen und an­de­rer nö­ti­gen Än­de­run­gen. Sen­den Sie uns Ih­re Ge­schich­ten un­ter dem Stich­wort „Ein­fach tie­risch“an

re­dak­ti­[email protected]­land-pres­se.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.