Ob­dach­lo­se räu­men Camp vor dem Ra­tin­ger Tor

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF­ER STADTPOST -

(arl) Die Ob­dach­lo­sen, die vor dem Ra­tin­ger Tor ein La­ger er­rich­tet hat­ten, sind wei­ter­ge­zo­gen. Am Sonn­tag­abend stand nur noch ein Zelt vor dem his­to­ri­schen Bau­werk. Die Ob­dach­lo­sen sind da­mit dem Ver­neh­men nach ei­ner Räu­mung zu­vor­ge­kom­men. Street­wor­ker sol­len ih­nen an­ge­kün­digt ha­ben, dass die Stadt das La­ger nicht wei­ter dul­den wer­de.

Das Camp war zeit­wei­se ak­zep­tiert wor­den. An­ge­sichts der his­to­ri­schen Be­deu­tung des letz­ten er­hal­te­nen Stadt­tors galt es aber nicht als Dau­er­lö­sung. Zu­letzt hat­te es ge­hei­ßen, dass So­zi­al­ar­bei­ter mit den Ob­dach­lo­sen über ei­ne an­de­re Un­ter­brin­gung spre­chen sol­len. Es ist un­klar, was dar­aus ge­wor­den ist. Mög­li­cher­wei­se sind sie nur ein klei­nes Stück wei­ter ge­zo­gen: Im Hof­gar­ten hat­ten am Sonn­tag ei­ni­ge Ob­dach­lo­se ih­re La­ger auf­ge­baut.

RP-FOTO: ARL

Nur noch ein Zelt stand am Sonn­tag vor dem Ra­tin­ger Tor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.