Wie ein Va­ter sei­ne Toch­ter an den IS ver­lor

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - MEDIEN -

Die Sto­ry im Ers­ten: Leo­no­ra, 22.50 Uhr, ARDDER Film er­zählt den ver­zwei­fel­ten Kampf ei­nes Va­ters um sei­ne Toch­ter, die sich der Ter­ror­mi­liz „Is­la­mi­scher Staat“in Sy­ri­en an­ge­schlos­sen hat. Vier Jah­re lang be­glei­te­te ein Fern­seh­team den­mann. Er weiß nicht, ob sei­ne Toch­ter Leo­no­ra über­le­ben wird. Der Bä­cker aus der Pro­vinz trifft sy­ri­sche Schleu­ser, ver­han­deltmit Ter­ro­ris­ten und er­hält un­ge­ahn­te Ein­bli­cke in das In­ne­re des IS, wäh­rend er ver­sucht, ein „nor­ma­les“Le­ben zu füh­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.