Bit­te ei­nen Ganz­tag oh­ne War­te­lis­ten

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF - jo­erg.jans­sen @ rhei­ni­sche-post.de

Rund 675 zu­sätz­li­che Ganz­tags­plät­ze für Grund­schü­ler zu Schul­jah­res­be­ginn sind ein Wort. Die Stadt ver­lässt da­mit die jah­re­lang gül­ti­ge Vor­ga­be, wo­nach es bei stei­gen­der Be­völ­ke­rung be­reits ein Er­folg ist, die Quo­te (zu­letzt 63 Pro­zent ei­nes Jahr­gangs) nur zu hal­ten. Da­mit re­agiert das Rat­haus auf je­de Men­ge Frust, für den die War­te­lis­ten im Of­fe­nen Ganz­tag bei vie­len El­tern Jahr für Jahr sor­gen. Schließ­lich kann nicht je­der nach der Ki­ta-zeit, an de­ren En­de die Be­treu­ungs­zei­ten oft pass­ge­nau sind, Groß­el­tern (re-)ak­ti­vie­ren oder den Ar­beit­ge­ber da­von über­zeu­gen, ab so­fort wie­der we­ni­ger ar­bei­ten zu wol­len (bzw. zu müs­sen). Ganz ab­ge­se­hen da­von, dass in der Rhein-me­tro­po­le mit ih­ren teu­ren Mie­ten und Im­mo­bi­li­en­prei­sen für vie­le Paa­re je­der Cent am En­de des Mo­nats zählt. Ziel muss es sein, An­ge­bot und Nach­fra­ge im Of­fe­nen Ganz­tag auch bei stei­gen­den Schü­ler­zah­len mög­lichst rasch zur De­ckung zu brin­gen. Da­bei soll­ten al­ler­dings Land und Bund die Kom­mu­nen nach Kräf­ten un­ter­stüt­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.