LINKS AUS­SEN

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - VORDERSEIT­E -

Sebastian Vet­tel ist in die Rie­ge der um­welt­po­li­ti­schen Vor­den­ker auf­ge­stie­gen. Zum For­mel-1-ren­nen in Mon­za reis­te Vet­tel, 32, die 200 Ki­lo­me­ter von Ma­ra­nel­lo mit dem Zug an. Er le­ge Wert „auf die klei­nen Din­ge, die man ma­chen kann“. Er he­be auch Din­ge auf, die auf dem Bo­den her­um­lie­gen. Ganz klar: Gre­ta wirkt. Wenn nun schon der Au­to­renn­sport grün wird, soll­ten end­lich al­le mit­zie­hen. Wer von Frank­furt aus in die USA fliegt, kann mit dem Zug zum Flug­ha­fen fah­ren. Wer ei­ne Öl­bohr­in­sel be­treibt, kann mit dem Ka­nu an­rei­sen. Das Atom­kraft­werk lässt sich auch mit dem Fahr­rad er­rei­chen. Um­welt­schutz ist so ein­fach. Vet­tel tritt da­mit ei­ne neue Be­we­gung los: Er ist die neue Gre­ta. her

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.