Tem­po 60 im Rhein­ufer­tun­nel

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - MOBILITÄT IN DÜSSELDORF -

(RP) Ges­tern Abend und in der Nacht war der Rhein­ufer­tun­nel in bei­den Fahrt­rich­tun­gen kom­plett ge­sperrt, weil Ar­bei­ten für die G es ch win­dig­keits um­stel­lung von 70 auf 60 St­un­den­ki­lo­me­ter aus­ge­führt wur­den. Seit Mitt­woch mor­gen gilt im Rhein­ufer tun­nel dau­er­haf­te ine Höchst­ge­schwin­dig­keit von Tem­po 60. Die Re­du­zie­rung der Höchst­ge­schwin­dig­keit ist das Er­geb­nis ei­ner Ri­si­ko­ana­ly­se für die Aus­stat­tung und den Be­trieb von Stra­ßen­tun­nels. Zu­sätz­lich wur­den wäh­rend der Sper­rung Vor­be­rei­tun­gen für spä­te­re Ar­bei­ten vor­ge­nom­men. Un­ter an­de­rem ist ei­ne neue Be­leuch­tung ge­plant.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.