Von Da­li­la ver­führt

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - EVENTS & TERMINE - FO­TO. ANDRE­AS ENDERMANN

Als sich Sam­son an die Spit­ze des He­brä­er-auf­stan­des stellt, fasst sein Volk neu­en Mut. Im Kampf ge­gen die herr­schen­den Phi­lis­ter ist sei­ne über­mensch­li­che Kraft ei­ne töd­li­che Waf­fe. Nur ei­nem Geg­ner ist Sam­son nicht ge­wach­sen: der An­zie­hungs­kraft der schö­nen Da­li­la. Mit ih­ren Ver­füh­rungs­küns­ten um­garnt sie den ver­hass­ten Feind, um ihm das Ge­heim­nis sei­ner Stär­ke zu ent­lo­cken. Und es ist schwer, nicht der Sinn­lich­keit zu er­lie­gen, die Da­li­las Arie „Mon co­eur s’ou­vre à ta voix“mit je­der No­te ver­strömt. Nach ei­ner alt­tes­ta­men­ta­ri­schen Ge­schich­te kon­zi­pier­te Ca­mil­le Saint-saëns „Sam­son et Da­li­la“zu­nächst als Ora­to­ri­um, ar­bei­te­te den Stoff je­doch schließ­lich zu ei­ner Oper um, die 1877 in deut­scher Spra­che ur­auf­ge­führt wur­de. Re­gis­seur Jo­an An­ton Re­chi setzt nun „Sam­son et Da­li­la“in Düs­sel­dorf in Sze­ne.

Opern­haus Düs­sel­dorf, Hein­rich-hei­ne-al­lee 16a, ab 18. Ok­to­ber, Ti­ckets auf www.west­ti­cket.de, Te­le­fon 0211 27 4000.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.