Er­zäh­len Sie uns Ih­re Ge­schich­te!

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - TAG DER OFFENEN TÜR UND BREITENSPO­RTFESTIVAL -

Ei­gent­lich bin ich kein Kat­zen­fan. Nach­dem mir in der Kind­heit ei­ne wild le­ben­de Fa­b­rik­kat­ze schmerz­haft bei­ge­bracht hat, dass ver­wil­der­te Kat­zen kein Kin­der­spiel­zeug sind. Mein gan­zes Le­ben ha­ben mich seit­dem Hun­de be­glei­tet. Vor Kur­zem mach­te mich ei­ner un­se­rer Hun­de dar­auf auf­merk­sam, dass ich mal die Tür ei­nes un­ge­nutz­ten Schup­pens auf un­se­rem Grund­stück öff­nen soll­te. Ei­ne Kat­ze von ei­nem be­nach­bar­ten Bau­ern­hof hat­te die­sen Raum als Kin­der­stu­be be­schlag­nahmt. Zwei Kätz­chen ha­ben nun ei­nen Aben­teu­er­spiel­platz. Und wenn man das gan­ze Ge­sche­hen der Kat­zen­ma­ma und den rum­tol­len­den Kat­zen­kin­dern so be­ob­ach­tet, ist es ir­gend­wie put­zig und ver­söhn­lich. Auch wenn ich im­mer wie­der an­ge­faucht wer­de.

Die­se Ge­schich­te er­zähl­te uns An­ge­li­ka De Nar­do aus Brüg­gen

Ha­ben Sie ei­ne in­ter­es­san­te Tier­ge­schich­te er­lebt?

Dann schi­cken Sie sie uns per E-mail – mit Ih­rem Na­men, Ih­rem Wohn­ort und Ih­rer Te­le­fon­num­mer. Die Text­län­ge soll­te 150 Wör­ter nicht über­schrei­ten, und ein Fo­to im jpg-for­mat soll­te auch da­bei sein. Die schöns­ten Ge­schich­ten ver­öf­fent­li­chen wir hier – vor­be­halt­lich Kür­zun­gen und an­de­rer nö­ti­gen Än­de­run­gen. Sen­den Sie uns Ih­re Ge­schich­ten un­ter dem Stich­wort „Ein­fach tie­risch“an

re­dak­ti­[email protected]­land-pres­se.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.