Kiel ent­lässt Trai­ner And­re Schu­bert

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - SPORT -

KIEL (dpa) Zweit­li­gist Hol­stein Kiel hat sich am Tag nach der 0:3-Nie­der­la­ge beim FC Hei­den­heim von sei­nem Chef­trai­ner And­re Schu­bert ge­trennt. Wie die Schles­wig-hol­stei­ner am Sonn­tag mit­teil­ten, wur­de der 47 Jah­re al­te Coach mit so­for­ti­ger Wir­kung frei­ge­stellt. Die­se Ent­schei­dung sei das Er­geb­nis aus in­ten­si­ven Ge­sprä­chen mit dem Auf­sichts­rat und dem Prä­si­di­um zu der ak­tu­el­len Si­tua­ti­on und der Ent­wick­lung der Mann­schaft der letz­ten Wo­chen. „Die Vor­be­rei­tung und der Sai­son­start lie­fen nicht so, wie wir es uns er­hofft ha­ben“, er­klär­te zur Tren­nung von Schu­bert, der erst im Som­mer die Nach­fol­ge des zum VFB Stutt­gart ge­wech­sel­ten Tim Wal­ter an­ge­tre­ten hat­te. Mit nur fünf Punk­ten aus sechs Spie­len sind die Kie­ler in die Ab­stiegs­zo­ne ge­rutscht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.