Stäb­ler und Kud­la ge­win­nen Bron­ze bei Rin­ger-r-wm

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - SPORT -

NUR-SUL­TAN (dpa) Frank Stäb­ler hat bei der Rin­ger-wm in Ka­sachs­tan Bron­ze ge­won­nen. Der deut­sche Top-ath­let setz­te sich am Mon­tag nach ei­ner star­ken Hoff­nungs­run­de im Du­ell um Rang drei ge­gen­mo­ha­med El­say­ed aus Ägyp­ten durch. In der Grie­chisch-rö­misch-klas­se bis 67 Ki­lo­gramm hat­te der Sport­ler aus Mus­berg in Ba­den-würt­tem­berg sei­ne Gold-chan­cen tags zu­vor durch ei­ne Ach­tel­fi­nal-nie­der­la­ge ver­ge­ben. Mit der Qua­li­fi­ka­ti­on für Olym­pia er­reich­te der 30-Jäh­ri­ge dann aber sein größ­tes Ziel in Nur-sul­tan. Ge­gen El­say­ed lag Stäb­ler be­reits 0:5 in Rück­stand, zeig­te dann aber ei­ne fa­mo­se Auf­hol­jagd und ge­wann 6:5.

Nur we­ni­ge Mi­nu­ten spä­ter hol­te De­nis Kud­la die zwei­te Bron­ze­me­dail­le für die Deut­schen. Der 24-Jäh­ri­ge ge­wann am Mon­tag sein Du­ell mit dem Weiß­rus­sen Mi­ka­lai Sta­dub nach ei­nem har­ten Kampf mit 2:1. Kud­la si­cher­te sich zu­dem wie Stäb­ler und der Schwer­ge­wicht­ler Edu­ard Popp das Ti­cket für die Som­mer­spie­le 2020 in To­kio. Für Kud­la war es nach Bron­ze 2016 in Rio und Sil­ber bei der WM 2017 in Pa­ris der dritt­größ­te Er­folg sei­ner Kar­rie­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.