Adel Ta­wil ist Star­gast beim Mu­sik­fest.

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF­ER STADTPOST -

(ti­no) Mehr als 800 Mi­li­tär­mu­si­ker aus sie­ben Na­tio­nen, dar­un­ter auch aus Ko­rea, sol­len für Gän­se­h­aut­mo­men­te beim Mu­sik­fest der Bun­des­wehr am Sams­tag im ISS-DOME sor­gen. Star­gast wird Adel Ta­wil sein, Jo­han­nes B. Ker­ner wird mo­de­rie­ren. „Mu­sik ist ei­ne Spra­che, die je­der ver­steht, die über die Na­tio­nen und Kul­tu­ren hin­weg ver­bin­det“, meint Ge­ne­ral­leut­nant Pe­ter Boh­rer. „Es ist jetzt das drit­te Mu­sik­fest. Ich hof­fe, dass das Brauch­tum wei­ter ge­führt wird.“Ob­wohl die Mi­li­tär­mu­sik­show am kom­men­den Sams­tag aus­ver­kauft ist, gibt es für ei­ni­ge Le­ser der Rhei­ni­schen Post noch die Chan­ce, da­bei zu sein. Für die Abend­vor­stel­lung (es gibt auch ei­ne Nach­mit­tags­vor­stel­lung!) ab 19.30 Uhr ha­ben wir 5x2 Ti­ckets. Ein­fach mit­ma­chen und ge­win­nen! Wer heu­te bis 24 Uhr un­ter 01379 88 67 10 (50 Cent/ An­ruf aus dem dt. Fest­netz, Mo­bil­funk ab­wei­chend) an­ruft, kann ge­win­nen. Oder SMS mit dem Kenn­wort „rp1“, Le­er­zei­chen, Ih­rem Na­men und Adres­se an 1111 (oh­ne Vor­wahl, 50 CENT/SMS)! Teil­nah­me erst ab 18 mög­lich; aus­ge­schlos­sen sind Mit­ar­bei­ter des Ver­lags oder ver­bun­de­ner Un­ter­neh­men. Das Los ent­schei­det, und die Ge­win­ner wer­den kurz­fris­tig be­nach­rich­tigt. Ei­ne Bar­aus­zah­lung des Ge­winns kann nicht er­fol­gen. Im Üb­ri­gen fin­den Sie un­se­re Teil­nah­me- und Da­ten­schutz­be­din­gun­gen auch un­ter rp-on­line.de/teil­nah­me­be­din­gun­gen.

FO­TO: DPA

Adel Ta­wil ist am Sams­tag im ISS-DOme.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.