Zu je­der Zeit ein si­che­res Ge­fühl

Die Wal­ter Kluth Gm­bh steht für Kom­pe­tenz und hand­werk­li­che Prä­zi­si­on in der Si­cher­heits­tech­nik. Fir­men und Pri­vat­kun­den ver­las­sen sich auf lang­jäh­ri­ge Kom­pe­tenz vor Ort und um­fang­rei­chen Ser­vice.

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DIE GUTE ADRESSE IN LHRER NÄHE -

Si­cher­heit darf nicht nur ein Ge­fühl sein, son­dern muss mess­ba­ren Kri­te­ri­en ent­spre­chen. Die Wal­ter Kluth Gm­bh wur­de 1911 von Wal­ter Kluth in Dres­den ge­grün­det. Das Un­ter­neh­men sie­del­te er nach Duis­burg über. Es ist seit­her in der Re­gi­on zu­ver­läs­si­ger Part­ner für Fir­men- und Pri­vat­kun­den in al­len Fra­gen der Si­cher­heits­tech­nik.

In ih­rer Ausstellun­g in Duis­burg-neudorf, Gr­a­ben­stra­ße 97-99, stellt die Wal­ter Kluth Gm­bh ih­ren Kun­den zu­ver­läs­si­ge und kom­for­ta­ble Si­cher­heits­sys­te­me vor.

Die auf al­le Mög­lich­kei­ten der Si­cher­heit ge­schul­ten Fach­be­ra­ter zei­gen den Kun­den im Ge­schäft und bei ei­nem vor-ort-ter­min, wie sie ih­re Woh­nung, ihr Haus oder ihr Ge­schäfts­ge­bäu­de op­ti­mal schüt­zen kön­nen. Sie ma­chen die Kun­den auf Schwach­stel­len auf­merk­sam, et­wa auf Zy­lin­der, die zwar so­li­de aus­se­hen, aber kei­ner­lei Schutz ge­gen Auf­boh­ren und Ab­tas­ten bie­ten. Ge­mein­sam mit dem Kun­den stel­len sie das vor­teil­haf­tes­te Sys­tem zu­sam­men. In der ei­ge­nen Fach­werk­statt wer­den die Si­cher­heits­sys­te­me mit hoch­wer­ti­gem Ma­te­ri­al vor­be­rei­tet und dann beim Kun­den in­stal­liert. Die Wal­ter Kluth Gm­bh über­nimmt die kom­plet­te Pla­nung und In­stal­la­ti­on aus­ge­klü­gel­ter und be­währ­ter Si­cher­heits­sys­te­me mit Vi­deo­über­wa­chung und Be­we­gungs­sen­so­ren. Ver­trau­en ist gut, Kluth ist bes­ser – die­ses Mot­to hat für das Mit­ar­bei­ter­team höchs­te Prio­ri­tät. In der Ausstellun­g zeigt die Kluth Gm­bh Tür­schlie­ßer, elek­tri­sche Tür­öff­ner, Pa­nik­schlös­ser und Be­schlä­ge so­wie Rauch- und Gas­wäch­ter, die sich ins Si­cher­heits­kon­zept in­te­grie­ren las­sen. Im Be­schlag­stu­dio wird die gan­ze Pa­let­te prä­sen­tiert – von der klas­si­schen Va­ri­an­te bis zur in­no­va­ti­ven De­si­gner-be­schlag­gene­ra­ti­on.

Ei­ne in­di­vi­du­el­le Gestal­tung mit aus­ge­fal­le­nen De­signs und al­len mög­li­chen Far­ben ist auch bei den zu­griff­si­che­ren Brief­käs­ten oder Brief­kas­ten­an­la­gen mög­lich. Wer sei­nen Schlüs­sel ver­lo­ren oder ab­ge­bro­chen hat, ist beim So­fort­ser­vice an der rich­ti­gen Adres­se. Die Kluth Gm­bh fer­tigt zu­dem Safe-schlüs­sel mit Hil­fe von prä­zi­se ar­bei­ten­der La­ser­tech­nik an. Schlie­ßungs­än­de­run­gen an Safe-schlös­sern durch An­fer­ti­gung ex­akt pas­sen­der Neu­schlüs­sel ist eben­falls im An­ge­bot.

Für Tür­öff­nun­gen von Hau­sund Woh­nungs­tü­ren steht rund um die Uhr (auch sams­tags und sonn­tags) ein Not­dienst be­reit, der un­ter der Num­mer 0203 370088 er­reich­bar ist. Die Wal­ter Kluth Gm­bh konn­te ih­ren Kun­den schon vor über 100 Jah­ren ver­schie­de­ne Si­che­rungs­mög­lich­kei­ten des Ei­gen­tums bie­ten. Seit­her hat es in der Si­cher­heits­tech­nik vie­le be­deu­ten­de Ent­wick­lun­gen ge­ge­ben, die ein Höchst­maß an Si­cher­heit bie­ten, wie et­wa ak­tu­ell den in der Schweiz ent­wi­ckel­ten Pro­fil­zy­lin­der Ste­alth-key (Nä­he­res un­ter www.ur­ba­nalps.com). Die Wal­ter Kluth Gm­bh hat auch die­se Pro­dukt­wei­ter­ent­wick­lung mit ver­steck­ter Schlüs­sel­co­die­rung in ihr Pro­gramm auf­ge­nom­men.

Der Duis­bur­ger Be­trieb er­füllt kom­pe­tent, mit hand­werk­li­cher Prä­zi­si­on und Know-how un­ter­schied­lichs­te Kun­den­wün­sche im Be­reich der Si­cher­heits­tech­nik.

Wal­ter Kluth Gm­bh, Gr­a­ben­stra­ße 97-99, 47057 Duis­burg Te­le­fon 0203/370088

in­[email protected]­cher­heits­tech­nik.de www.kluth-si­cher­heits­tech­nik.de

Die Tre­so­re für klei­ne und gro­ße „Schät­ze“kön­nen bei Kluth Si­cher­heits­tech­nik in Duis­burg auch schon mal bun­ter aus­fal­len. Das Ex­per­ten­team be­rät die Kun­den ger­ne in al­len Fra­gen häus­li­cher Si­cher­heit.

Hier ist Prä­zi­si­on und Kön­nen ge­fragt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.