Te­le­kom kauft Tv-rech­te für die EM 2024

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - SPORT -

BER­LIN (dpa) Die Te­le­kom steht kurz vor dem Kauf der Tv-rech­te für die Fuß­ball-eu­ro­pa­meis­ter­schaft 2024 in Deutsch­land. Nach In­for­ma­tio­nen der Deut­schen Pres­se-agen­tur will das Un­ter­neh­men aber Su­bli­zen­zen ver­kau­fen. Da­mit hät­ten auch ARD und ZDF die Chan­ce, wei­ter Spie­le des Wett­be­werbs zu zei­gen. Zu­erst hat­ten die „Bild“und die „Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Zei­tung“über den Rech­te-de­al durch die Te­le­kom be­rich­tet. Sie hat­ten sich auf In­for­ma­tio­nen aus Krei­sen der Ue­fa be­ru­fen. Der Be­schluss sol­le in den kom­men­den Ta­gen fal­len.

„Da es sich um ein lau­fen­des Aus­schrei­bungs­ver­fah­ren han­delt, kön­nen wir uns da­zu nicht äu­ßern“, sag­te Ard-sport­ko­or­di­na­tor Axel Bal­k­aus­ky. Der Deut­sche Fuß­ball-bund (DFB) gab kei­ne Stel­lung­nah­me da­zu ab. Bis­lang über­tru­gen ARD und ZDF die EM-TUR­nie­re. Auch beim pan­eu­ro­päi­schen Event im kom­men­den Jahr in zwölf Län­dern wer­den die Spie­le in den öf­fent­lich-recht­li­chen Sen­dern ge­zeigt. Die Qua­li­fi­ka­ti­ons-spie­le der deut­schen Mann­schaft über­trägt der Pri­vat-sen­der RTL.

Den Groß­teil der Spie­le könn­te die Te­le­kom auch auf ih­rer kos­ten­pflich­ti­gen In­ter­net-platt­form Ma­gen­ta TV zei­gen. Der Rund­funk­staats­ver­trag schreibt al­ler­dings vor, dass Em-spie­le der deut­schen Mann­schaft, die Halb­fi­nals und das Fi­na­le in je­dem Fall frei emp­fang­bar sein müs­sen. Bis­her hat die Te­le­kom nur klei­ne­re Sport-rech­te er­wor­ben. Sie zeigt un­ter an­de­rem als Be­zahl­an­ge­bot die Bas­ket­ball-bun­des­li­ga, die Deut­sche Eis­ho­ckey Li­ga (DEL) und Li­ve­spie­le aus der drit­ten Fuß­ball-li­ga.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.