Tu­ru 80 will in Bocholt end­lich Aus­wärts­punk­te

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF­ER SPORT -

(mjo) Tu­rus Auf­schwung wä­re oh­ne Ka­pi­tän Sa­ban Fe­ra­ti nicht zu­stan­de ge­kom­men. Drei Heim­er­fol­ge nach­ein­an­der, in de­nen Fe­ra­ti je­weils als Vor­bild vor­an­ging, zei­gen, dass Fuß­ball an der Feu­er­bach­stra­ße mo­men­tan Freu­de macht und mehr Be­su­cher ver­dient hät­te. In Aus­wärts­spie­len konn­ten die Düs­sel­dor­fer noch nicht vie­le Punk­te ho­len. In drei Be­geg­nun­gen ver­lie­ßen die Düs­sel­dor­fer zwei­mal als Ver­lie­rer dem Platz. Le­dig­lich bei Neu­ling und Schluss­licht Nie­der­we­ni­gern reich­te es zu ei­nem Punkt. Kann Tu­ru am Sonn­tag auch beim FC Bocholt­über­zeu­gen, wä­re ein wei­te­rer Punkt­ge­winn durch­aus mög­lich.

Die ehe­mals ruhm­rei­chen „Schwat­ten“, die 1980/81 in der 2. Bun­des­li­ga kick­ten und 1984 im Dfb-po­kal-vier­tel­fi­na­le ge­gen Bay­ern Mün­chen stan­den, müs­sen den Blick ak­tu­ell nach un­ten rich­ten. Le­dig­lich sie­ben Punk­te hat das Team von Trai­ner Ma­nu­el Ja­ra als 13. auf dem Kon­to. Das ist über­ra­schend, denn der Ka­der der Bochol­ter weist klang­vol­le Na­men auf. An ers­ter Stel­le steht da der neu ge­kom­me­ne Stür­mer und Ex-pro­fi Mau­rice Ex­slagar, des­sen Sta­tio­nen un­ter an­de­rem 1. FC Köln, SV Darm­stadt, FC Mag­de­burg und For­u­na Köln wa­ren. Auf ihn wird die Tu­ru-ab­wehr um Da­ni­el Rey Alon­so, die mit zehn­ge­gen­to­ren zu den den bes­ten der Li­ga zählt, auf­pas­sen müs­sen.

FO­TO: HOMÜ

Tu­rus Ka­pi­tän Sa­ban Fe­ra­ti

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.