Au­to­mat bei Me­dia Markt kauft jetzt ge­brauch­te Han­dys

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF­ER WIRTSCHAFT - VON NI­CO­LE LAN­GE

Ge­brauch­te Mo­bil­te­le­fo­ne kann man jetzt per Au­to­mat los­wer­den: Die Düs­sel­dor­fer Fi­lia­len der Elek­tro­nik-han­dels­ket­te Me­dia Markt ge­hö­ren zu den Stand­or­ten, an de­nen das Un­ter­neh­men in den kom­men­den sechs Mo­na­ten An­kauf-au­to­ma­ten für Smart­pho­nes tes­tet. In der Fi­lia­le an der Me­tro­stra­ße ist ein sol­cher Au­to­mat schon auf­ge­stellt, Mit­te Ok­to­ber folgt ein wei­te­rer in der Fi­lia­le in den Bil­ker Ar­ka­den. Das Un­ter­neh­men ko­ope­riert da­zu mit dem Us-an­bie­ter Ecoatm.

„Das ist ei­ne rich­tig gu­te Sa­che“, sagt der Ge­schäfts­füh­rer von Me­dia Markt an der Me­tro-stra­ße. Denn mehr als 100 Mil­lio­nen al­te Smart­pho­nes la­gern ei­ner Stu­die zu­fol­ge in­zwi­schen in den Schub­la­den der Deut­schen. Der Wei­ter­ver­kauf ist teils ner­vig, teils auch bei äl­te­ren Ge­rä­ten mä­ßig lu­kra­tiv – doch in den Haus­müll ge­hö­ren die Ge­rä­te auch nicht.

Die Au­to­ma­ten sol­len den Vor­gang ein­fach ma­chen – er dau­ert nach ei­ner Mit­tei­lung von Me­dia Markt et­wa sie­ben Mi­nu­ten. Zu­nächst be­ant­wor­tet man Fra­gen zum Smart­pho­ne, da­nach wird es elek­to­nisch ge­prüft und die Imei-num­mer aus­ge­le­sen, als drit­tes er­mit­telt der Au­to­mat den Wert, ab­hän­gig et­wa von Al­ter und Zu­stand. „Dann kann der Kun­de ent­schei­den, ob er das An­ge­bot an­nimmt – und wenn er das will, er­hält er ei­nen Me­dia-markt-gut­schein über den Be­trag.“

Der Au­to­mat nimmt den An­ga­ben zu­fol­ge auch de­fek­te Ge­rä­te, et­wa mit ge­bro­che­nem Dis­play oder Was­ser­scha­den. In sol­chen Fäl­len wer­den die Te­le­fo­ne aus­ge­schlach­tet und die Er­satz­tei­le oder auch nur die ent­hal­te­nen wert­vol­len Roh­stof­fe ver­wer­tet – Kup­fer, Ko­balt, Sil­ber, Gold. Wenn der Au­to­mat dem Han­dy kei­ner­lei Wert zu­schreibt, bie­tet er die Ent­sor­gung an. Ob man im Ver­gleich mit dem Wei­ter­ver­kauf auf ei­ge­ne Faust im­mer den bes­ten Preis er­zielt, mag Bech­ter nicht ver­spre­chen: „Aber es­wer­den de­fi­ni­tiv fai­re Prei­se be­zahlt. Und man hat vor al­lem kei­ner­lei Auf­wand da­mit.“

FO­TO: DPA

Me­dia Markt tes­tet in ei­nem Pi­lot­pro­jekt Au­to­ma­ten (hier in Mün­chen) zum An­kauf al­ter Han­dys. Zwei gibt es auch in Düs­sel­dorf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.