Aus­tra­li­er er­pro­ben Pan­zer von Rhein­me­tall

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF­ER WIRTSCHAFT -

(RP) Der Rüs­tungs­kon­zern Rhein­me­tall hat in ei­nem aus­tra­li­schen Be­schaf­fungs­pro­gramm ei­ne wich­ti­ge Hür­de ge­nom­men. Der von Rhein­me­tall ent­wi­ckel­te Schüt­zen­pan­zer Lynx KF41 wur­de vom Mi­li­tär für die Er­pro­bungs­pha­se aus­ge­wählt. Im Rah­men des Pro­jekts soll ein mo­der­ner Schüt­zen­pan­zer für das aus­tra­li­sche Heer be­schafft wer­den. Mit dem Vor­ha­ben ver­bin­det sich ein Ge­samt­auf­trags­vo­lu­men von rund 15 Mil­li­ar­den Aus­tra­li­schen Dol­lar (ca. 9,5 Mil­li­ar­den Eu­ro).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.