CDU star­tet On­line-pe­ti­ti­on we­gen „Haus der Kul­tu­ren“

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - STADTTEILE NORD / OST - VON HEN­DRIK GAASTERLAN­D

Ei­ne Ent­schei­dung zum „Haus der Kul­tu­ren“ist wei­ter­hin nicht ge­trof­fen, aus Zeit­grün­den wur­de der An­trag der Am­pel am Don­ners­tag im Stadt­rat nicht be­han­delt. Die Frak­tio­nen von SPD, FDP und Grü­ne woll­ten die Ver­wal­tung ei­gent­lich da­mit be­auf­tra­gen, das „Haus der Kul­tu­ren“am Stand­ort des Jun­gen Schau­spiel­hau­ses in Mör­sen­broich un­ter­zu­brin­gen. Pav­le Mad­zi­rov (CDU) glaubt nun nicht gleich an ein Aus für das gan­ze Pro­jekt. Er ver­mu­tet, dass Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel (SPD) ver­su­chen wird, mit ei­nem Schnell­be­schluss ei­ne Lö­sung zu fin­den, weil die Frist für ei­nen För­der­an­trag bald aus­läuft. „Oh­ne Dis­kus­si­on im Rat ist ein Schnell­be­schluss auch schön ein­fach“, sagt Mad­zi­rov.

Das „Haus der Kul­tu­ren“soll ein in­ter­kul­tu­rel­les und in­ter­na­tio­na­les Be­geg­nungs-, Bil­dungs-, In­for­ma­ti­ons-, Kunst-, Kul­tur- und Ver­an­stal­tungs­zen­trum sein. Die CDU mach­te am Frei­tag­nach­mit­tag auch we­gen der Wahl des Stand­orts ge­gen das Pro­jekt mo­bil. Sie in­for­mier­te und sam­mel­te Un­ter­schrif­ten in der Nach­bar­schaft, au­ßer­dem star­te­te sie ei­ne On­line-pe­ti­ti­on. „Ein ,Haus der Kul­tu­ren’ ist et­was an­de­res als ein Kin­der- und Ju­gend­thea­ter. Uns stört, dass die An­woh­ner in die Pla­nun­gen nicht mit­ein­be­zo­gen wur­den“, sagt Mad­zi­rov. Auch der Bür­ger­ver­ein sei von den Plä­nen über­rascht wor­den und sei des­halb bei der Un­ter­schrif­ten­ak­ti­on im Stadt­teil da­bei ge­we­sen.

En­de Au­gust fand zwar schon ei­ne In­fo­ver­an­stal­tung statt, die CDU hofft nun, dass es auch noch ein­mal ei­nen Work­shop ge­ben wird, an dem sich die Bür­ger be­tei­li­gen kön­nen.

Link der On­line-pe­ti­ti­on: www. open­pe­ti­ti­on.de/pe­ti­ti­on/on­line/ kein-haus-der-kul­tu­ren-in-mo­er­sen­broich-oh­ne-be­tei­li­gung-der-buer­ger-vor-ort

FO­TO: HOP­PE

Der Plan der Am­pel ist es, dass das „Haus der Kul­tu­ren“ins Jun­ge Schau­spiel an der Müns­ter­stra­ße ein­zieht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.