Fremd­par­ken kann teu­er wer­den

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - IMMOBILIEN & GELD -

(tmn) Wenn je­mand sein Au­to un­be­rech­tigt auf ei­nem pri­va­ten Grund­stück ab­stellt, kann der Ei­gen­tü­mer den Wa­gen ab­schlep­pen las­sen und dem Falsch­par­ker die Kos­ten da­für in Rech­nung stel­len. Das gilt auch für Kun­den­park­plät­ze, bei de­nen das Par­ken an be­stimm­te Be­din­gun­gen ge­knüpft ist. Auch wenn Kos­ten für das Über­prü­fen des frem­den Wa­gens an­fal­len, kön­nen Ei­gen­tü­mer die­se wei­ter­rei­chen. Nicht be­rech­net wer­den dür­fen Kos­ten für die Über­wa­chung des Plat­zes.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.