Ita­li­en lässt 182 ge­ret­te­te Flücht­lin­ge an Land

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - VORDERSEIT­E -

ROM (epd/kna) Ita­li­en lässt die 182 ge­ret­te­ten Flücht­lin­ge vom pri­va­ten Ret­tungs­schiff „Oce­an Vi­king“an Land. Die na­tio­na­le See­notret­tungs­leit­stel­le ha­be am Sonn­tag­abend die An­wei­sung ge­ge­ben, die Ge­ret­te­ten auf Si­zi­li­en an Land zu brin­gen, teil­te die Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on SOS Mé­di­ter­ra­née mit. Mal­ta hat­te dem­nach be­reits am Di­ens­tag 35 Ge­ret­te­te von der „Oce­an Vi­king“an Land ge­las­sen. Am Mon­tag ei­nig­ten sich die In­nen­mi­nis­ter aus fünf Eu-staa­ten, dar­un­ter Deutsch­land, auf ei­nen Not­fall­me­cha­nis­mus für im Mit­tel­meer ge­ret­te­te Mi­gran­ten. Das Er­geb­nis soll als Vor­schlag an die üb­ri­gen Eu-in­nen­mi­nis­ter ge­hen. Lang­wie­ri­ge Ver­hand­lun­gen in je­dem Ein­zel­fall sol­len so ver­mie­den wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.