Deut­sche Meis­te­rin­nen star­ten in Chi­na

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF­ER SPORT -

(RP) Das Beach­vol­ley­ball-na­tio­nal­team Kar­la Bor­ger und Ju­lia Su­de steckt mit­ten in der Qua­li­fi­ka­ti­ons­pha­se für die Olym­pi­schen Spie­le in To­kio 2020. Für die bei­den Düs­sel­dor­fe­rin­nen, die für Tu­sa 06 star­ten, en­det die Sai­son nicht wie sonst üb­lich mit den na­tio­na­len Meis­ter­schaf­ten. Für sie steht als nächs­tes das Fivb-tur­nier im chi­ne­si­schen Quinz­hou auf dem Pro­gramm. Das Tur­nier der Drei-ster­ne-klas­se im Süd­wes­ten Chi­nas geht vom 30. Ok­to­ber bis zum 3. No­vem­ber über die Büh­ne. Für Kar­la Bor­ger und Ju­lia Su­de geht es dar­um, sich im Olym­pia-ran­king zu ver­bes­sern. Ak­tu­ell sind sie Ne­un­te. „Au­ßer­dem wol­len wir die Pau­se zwi­schen den Tur­nie­ren En­de die­ses Jah­res und An­fang 2020 nicht zu lan­ge wer­den las­sen, um im Rhyth­mus zu blei­ben“, sagt Ju­lia Su­de. Le­dig­lich zwei Wo­chen Pau­se ha­ben sich die am­tie­ren­den Deut­schen Meis­te­rin­nen nach dem Fünf-ster­ne-tur­nier in Rom ge­gönnt. Seit die­ser Wo­che ha­ben sie den re­gel­mä­ßi­gen Trai­nings­be­trieb wie­der auf­ge­nom­men. Aus­ku­riert hat Ju­lia Su­de die Ge­sichts­ver­let­zung, die sie sich in Rom im Du­ell mit den Nie­der­län­de­rin­nen San­ne Kei­zer/ma­de­lein Mep­pel­ink nach ei­nem An­griffs­ball zu­ge­zo­gen hat­te. Der Ball hat­te mit vol­ler Wucht ih­re Bril­le ge­trof­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.