IG Me­tall will Be­triebs­rat bei Huf wäh­len las­sen

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF­ER WIRTSCHAFT -

(nic) Die IG Me­tall hat die Mit­ar­bei­ter von Huf Elec­tro­nics in Rath zu ei­ner Wahl­ver­samm­lung ein­ge­la­den, um spä­ter ei­nen Be­triebs­rat zu grün­den. Die­se soll am 10. Ok­to­ber statt­fin­den. Das Vel­ber­ter Mut­ter­un­ter­neh­men Huf Hüls­beck & Fürst hat be­stä­tigt, dass es den Ver­kauf des Fir­men­teils an ei­ne Schwei­zer Fir­men­grup­pe prüft. Die­se könn­te die Pro­duk­ti­ons­mit­tel nach Ru­mä­ni­en ver­la­gern. „Die Angst un­ter den Be­schäf­tig­ten, ih­ren Ar­beits­platz zu ver­lie­ren, ist groß“, er­klär­te die IG Me­tall. Auch bei den Be­triebs­rä­ten des Mut­ter­un­ter­neh­mens sei­en die Plä­ne un­be­kannt. Huf Hüls­beck & Fürst hat­te auf An­fra­ge be­tont, es han­de­le sich le­dig­lich um ein mög­li­ches Sze­na­rio, ei­ne Ent­schei­dung sei aber nicht ge­trof­fen.

Am Stand­ort in Rath gibt es bis­lang kei­nen ei­ge­nen Be­triebs­rat. So kön­ne bei ei­ner Werks­schlie­ßung auch kein In­ter­es­sens­aus­gleich und So­zi­al­plan ver­han­delt wer­den, er­klär­te die Ge­werk­schaft. „Wir ste­hen jetzt al­le in Alarm­be­reit­schaft“, sagt Kars­ten Kaus, Ge­schäfts­füh­rer der IG Me­tall Düsseldorf-neuss, „die Ein­lei­tung der Be­triebs­rats­wahl ist drin­gend not­wen­dig.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.