Mo­bi­li­täts­wan­del als Chan­ce für die Stadt­ge­stal­tung

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF -

(RP) Der Bund Deut­scher Ar­chi­tek­ten in Düs­sel­dorf or­ga­ni­siert am Mitt­woch, 2. Ok­to­ber, um 19 Uhr im Ibach-saal des Stadt­mu­se­ums, Ber­ger Al­lee 2, ei­ne Dis­kus­si­ons­run­de zum The­ma „Mo­bi­li­täts­wan­del als Chan­ce der Düs­sel­dor­fer Stadt­ge­stal­tung“. Nach Im­puls­vor­trä­gen soll dar­über ge­spro­chen wer­den, wel­che Po­ten­zia­le der Stadt­ge­stal­tung sich aus neu­en For­men der Mo­bi­li­tät ent­wi­ckeln las­sen. Die Ar­chi­tek­ten wol­len mit die­sem The­ma be­wusst den Fo­kus von der ak­tu­ell sehr um­welt­po­li­tisch ge­präg­ten De­bat­te des Mo­bi­li­täts­wan­dels auf die Chan­cen für das Zu­sam­men­le­ben in ei­ner Groß­stadt len­ken. Zu Gast sind un­ter an­de­rem Tho­mas Fen­ner, Rein­hold Knopp, Juan Pa­blo Mo­le­sti­na, Ge­re­on Uerz und Cor­ne­lia Zusch­ke.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.