„Fle­der­maus“soll Blin­den bei Ori­en­tie­rung hel­fen

Zur bun­des­wei­ten „Wo­che des Se­hens“zeigt das Ma­ri­en­hos­pi­tal ein neu­es op­ti­sches Or­tungs­sys­tem.

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - GESUNDHEIT IN DÜSSELDORF -

(se­mi) Ei­ne be­son­de­re Pre­mie­re wird bald am Düs­sel­dor­fer Ma­ri­en­hos­pi­tal ge­fei­ert. Zur bun­des­wei­ten „Wo­che des Se­hens“wird Be­su­chern bei ei­nem Ak­ti­ons­tag ein neu­es op­ti­sches Or­tungs­sys­tem prä­sen­tiert, die so­ge­nann­te Fle­der­maus. Ge­zeigt wird dann vor Ort, wie sich der Ak­ti­ons­ra­di­us Seh­be­hin­der­ter durch den Blin­den­stock ge­stal­tet und wie er sich mit den Sen­so­ren der „Fle­der­maus“er­wei­tern lässt. Das mo­bi­le Ge­rät für Blin­de soll über die Echo-or­tung, die eben auch den Tie­ren hilft, beim Or­ten von Ge­gen­stän­den, be­weg­ten Ob­jek­ten und zum Be­stim­men von Lü­cken zwi­schen Au­tos, Glas­tü­ren oder Durch­gän­gen un­ter­stüt­zen.

Das neue tech­ni­sche Hilfs­mit­tel ist der Hö­he­punkt beim Ak­ti­ons­tag am Di­ens­tag, 8. Ok­to­ber, 13 bis 17 Uhr. Im Ein­gangs­foy­er in­for­miert an die­sem Tag ei­ne Aus­stel­lung über neue tech­ni­sche Hil­fen, die in­zwi­schen bei Seh­schwä­che an­ge­wen­det wer­den. Be­glei­tet wird die Aus­stel­lung von me­di­zi­ni­schen Fach­vor­trä­gen. Ab 15 Uhr hält das Ärz­te-team der Kli­nik für Au­gen­heil­kun­de am Ma­ri­en­hos­pi­tal Vor­trä­ge, un­ter an­de­rem zu „Be­hand­lungs­mög­lich­kei­ten bei Grau­em Star“, über „Mi­ni­mal­in­va­si­ve Kon­zep­te der Glau­kom-the­ra­pie“und zu „Vor­sor­ge, Dia­gnos­tik und The­ra­pie der al­ters­be­ding­ten Ma­ku­la­de­ge­ne­ra­ti­on“. Die Vor­trä­ge fin­den ab 15 Uhr in der Ka­pel­le des Kran­ken­hau­ses an der Ro­chus­stra­ße 2 statt. Die Ver­an­stal­tung zur „Wo­che des Se­hens“ist ein An­ge­bot des Blin­den- und Seh­be­hin­der­ten­ver­eins Düs­sel­dorf e. V., zu­sam­men mit der Kli­nik für Au­gen­heil­kun­de am Ma­ri­en­hos­pi­tal. An­ge­spro­chen sind Be­trof­fe­ne, de­ren An­ge­hö­ri­ge und in­ter­es­sier­te Lai­en. Ei­ne An­mel­dung ist für die Teil­nah­me nicht er­for­der­lich. Der Ein­tritt ist frei.

FO­TO: KLI­NIK

Die „Fle­der­maus“ar­bei­tet über Echo-or­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.