Un­schul­dig in­haf­tier­ter Sy­rer: Feh­ler in Sie­gen

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - POLITIK -

DÜSSELDORF (dpa) Die Ver­wechs­lung des un­schul­dig in­haf­tier­ten Sy­rers Amad A. ist durch ei­nen Feh­ler in der Da­ten­be­ar­bei­tung der Po­li­zei Sie­gen be­güns­tigt wor­den. Sie ha­be Per­so­nen­da­tei­en auf An­wei­sung zu­sam­men­ge­führt und nicht ge­wusst, dass dies in­zwi­schen ver­bo­ten wor­den sei, sag­te ei­ne Sach­be­ar­bei­te­rin der Sie­ge­ner Po­li­zei als Zeu­gin im Un­ter­su­chungs­aus­schuss. Von ei­ner ent­spre­chen­den Ver­fü­gung ha­be sie erst bei ih­rer Ver­neh­mung nach dem Tod des Sy­rers er­fah­ren. Wo­chen­lang hat­te der 26-Jäh­ri­ge in Kle­ve im Ge­fäng­nis ge­ses­sen, bis er nach ei­nem Brand in sei­ner Zel­le starb.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.