To­des­fäl­le be­schäf­ti­gen Ge­sund­heits­aus­schuss

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - PANORAMA -

KÖLN (RP) Die jun­ge Mut­ter, die En­de Sep­tem­ber durch ei­nen to­xisch ver­un­rei­nig­ten Glu­ko­se­to­le­ranz-test ei­ner Köl­ner Apo­the­ke starb, stammt aus So­lin­gen. Das be­rich­tet das „So­lin­ger Ta­ge­blatt“. Mit ih­rem Part­ner leb­te sie in Köln und spiel­te in ei­nem Düs­sel­dor­fer Eis­ho­ckey­team. Es kün­dig­te auf Face­book an, beim ers­ten Heim­spiel mit Trau­er­flor auf­zu­lau­fen.

Die 28-Jäh­ri­ge war in ein Kran­ken­haus ge­kom­men, nach­dem sie ei­ne Glu­ko­se-mi­schung für ei­nen Dia­be­tes-test ein­ge­nom­men hat­te. Das Mit­tel stamm­te aus der Hei­lig-geist-apo­the­ke in Köln-lon­ge­rich. Die Er­mitt­ler fan­den ei­nen to­xi­schen Stoff in ei­nem der Glu­ko­se-be­häl­ter. Of­fen­bar soll es sich da­bei um ein Be­täu­bungs­mit­tel han­deln. Drei Fi­lia­len der Apo­the­ke wur­den ge­schlos­sen.

Der Fall be­schäf­tigt am Mitt­woch den Ge­sund­heits­aus­schuss des Land­tags. Die Op­po­si­ti­on will in ei­ner Ak­tu­el­len Vier­tel­stun­de ei­ne Klä­rung der zeit­li­chen Ab­läu­fe.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.