John­son: Par­la­ment soll wie­der in Zwangs­pau­se

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - VORDERSEIT­E -

LON­DON (dpa) Bo­ris John­son will das Par­la­ment in Lon­don er­neut in ei­ne, dies­mal nur kur­ze, Aus­zeit schi­cken. Das teil­te der Re­gie­rungs­sitz Dow­ning Street am Abend mit. Der Par­la­ments­be­trieb soll von nächs­tem Di­ens­tag bis zum dar­auf­fol­gen­den Mon­tag un­ter­bro­chen wer­den. Die so­ge­nann­te Proro­ga­ti­on ist in Groß­bri­tan­ni­en ei­gent­lich jähr­lich üb­lich und lei­tet ei­ne Re­gie­rungs­er­klä­rung ein. Das Par­la­ment wird dann fei­er­lich durch Kö­ni­gin Eliz­a­beth II. wie­der­er­öff­net, die in der so­ge­nann­ten Queen‘s Speech das Re­gie­rungs­pro­gramm ver­liest. Ein ers­ter Ver­such John­sons zu ei­ner fünf­wö­chi­gen Sus­pen­die­rung war vom Obers­ten Ge­richt für il­le­gal er­klärt und auf­ge­ho­ben wor­den. John­son dürf­te durch den neu­en Ver­such nicht wie­der mit dem Ge­setz in Kon­flikt kom­men. Be­ginnt die Pau­se aber tat­säch­lich am Di­ens­tag, ent­geht er ei­ner Fra­ge­stun­de am Mitt­woch. Po­li­tik

Lie­be Le­se­rin­nen und Le­ser, we­gen des Tags der Deut­schen Ein­heit er­scheint am Frei­tag kei­ne Zeitung. Die nächs­te Aus­ga­be er­hal­ten Sie am Sams­tag, 5. Ok­to­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.