Ge­sprä­che über gro­ße Ko­ali­ti­on in Is­ra­el ab­ge­sagt

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - POLITIK -

TEL AVIV (dpa) Die Ver­hand­lun­gen über ei­ne gro­ße Ko­ali­ti­on in Is­ra­el sind ins Sto­cken ge­ra­ten. Das Mit­te-bünd­nis des is­rae­li­schen Ex-mi­li­tär­chefs Ben­ny Gantz sag­te für Mitt­woch an­ge­setz­te Ge­sprä­che mit der Li­kud-par­tei von Re­gie­rungs­chef Ben­ja­min Ne­tan­ja­hu kurz­fris­tig ab. Dievor­aus­set­zun­gen sei­en nicht ge­ge­ben, teil­te das Bünd­nis mit. We­gen der Kor­rup­ti­ons­vor­wür­fe ge­gen Ne­tan­ja­hu be­gann am Mitt­woch ei­ne An­hö­rung durch den Ge­ne­ral­staats­an­walt. Ne­tan­ja­hu wur­de da­bei durch sei­ne An­wäl­te ver­tre­ten und er­schien nicht selbst. Ihm wer­den Be­stech­lich­keit so­wie Be­trug und Un­treue vor­ge­wor­fen. Es geht um denver­dacht der Be­ein­flus­sung von Me­di­en und um teu­re Ge­schen­ke be­freun­de­ter Mil­li­ar­dä­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.