Re­vo­luz­zer und das gro­ße Blut­ver­gie­ßen

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF - LOD/FO­TO: TH. RABSCH

Dan­ton ist der Re­vo­lu­ti­on mü­de ge­wor­den und möch­te das Blut­ver­gie­ßen be­en­den. Ro­bes­pierre aber ist über­zeugt, dass die Guil­lo­ti­ne das Mit­tel ist, um den Wan­del zu ei­nem glück­li­chen En­de zu füh­ren. Wie es wei­ter­geht mit den Geg­nern in der Fran­zö­si­schen Re­vo­lu­ti­on, zeigt „Dan­tons Tod“im Schau­spiel­haus. Büch­ners Re­vo­lu­ti­ons­dra­ma zeigt, wie schnell Re­vo­lu­tio­nä­re den Über­blick über ih­re Ta­ten ver­lie­ren kön­nen und zu Mör­dern wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.