Scholz will Steu­er auf Tam­pons sen­ken

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - VORDERSEIT­E -

BER­LIN (dpa) Hy­gie­ne-pro­duk­te wie Tam­pons sol­len durch ei­ne Um­satz­steu­er­er­mä­ßi­gung güns­ti­ger wer­den. „Mein Vor­schlag ist, dass das gleich am 1. Ja­nu­ar in Kraft tritt“, sag­te Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz (SPD). Die Um­satz­steu­er auf Er­zeug­nis­se für Zwe­cke der Mo­nats­hy­gie­ne soll von 19 auf sie­ben Pro­zent ge­senkt wer­den. Zu­letzt hat­te sich auch die Uni­ons­frak­ti­on da­für aus­ge­spro­chen, den Steu­er­satz zu sen­ken. Über das The­ma wird auch im Bun­des­rat be­ra­ten. Be­für­wor­ter der Steu­er­er­mä­ßi­gung ar­gu­men­tie­ren, wich­ti­ge Gü­ter des täg­li­chen Be­darfs wür­den ei­gent­lich mit dem re­du­zier­ten Satz von sie­ben Pro­zent be­steu­ert. Das Eu-par­la­ment hat­te die Mit­glied­staa­ten da­zu auf­ge­ru­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.