Über­nah­me von Os­ram ist ge­platzt

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - WIRTSCHAFT -

MÜN­CHEN (dpa) Die Über­nah­me des Be­leuch­tungs­her­stel­lers Os­ram ist ge­platzt. Der ös­ter­rei­chi­sche Sen­sor­her­stel­ler AMS hat das Ziel ver­fehlt, 62,5 Pro­zent der Os­ram-an­tei­le un­ter sei­ne Kon­trol­le zu brin­gen, wie AMS mit­teil­te. AMS-CHEF Alex­an­der Ever­ke brach­te nur die Ei­gen­tü­mer von et­was mehr als der Hälf­te der Os­ram-ak­ti­en auf sei­ne Sei­te, die die Of­fer­te von 41 Eu­ro je Ak­tie an­nah­men. Der Kurs der Os­ram-ak­tie rutsch­te nach­börs­lich ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.