Hno-sprech­stun­de in der Tier­kli­nik Ne­an­der­tal

Wann bin ich ein Hno-pa­ti­ent?

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DIE TIERWELT -

Die Pro­ble­ma­ti­ken der Hals-na­sen-oh­ren-er­kran­kun­gen fin­den in der Tier­me­di­zin ei­ne ste­tig wach­sen­de Be­deu­tung. Durch die ver­bes­ser­ten Mög­lich­kei­ten der dia­gnos­ti­schen wie auch the­ra­peu­ti­schen Maß­nah­men (En­do­sko­pie, Com­pu­ter­to­mo­gra­phie, Mi­kro­chir­ur­gie und Ge­we­be­pro­ben) und die Zu­nah­me der kurz­na­si­gen Ras­sen (zum Bei­spiel Mops, Bull­dog­ge, Per­ser­kat­zen) ist die Hno-ab­tei­lung zu ei­nem wich­ti­gen Fach­be­reich in der Tier­kli­nik ge­wor­den. Die Sin­nes­or­ga­ne sind wie beim Men­schen wich­ti­ge Ori­en­tie­rungs­und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­hil­fen für Hund und Kat­ze.

Die Hno-heil­kun­de be­schäf­tigt sich mit den all­ge­mei­nen Er­kran­kun­gen, Fehl­bil­dun­gen und Ver­let­zun­gen im Hals-na­sen-oh­ren-be­reich. Da­zu zäh­len Na­se, Na­sen­ne­ben­höh­len, Mund­höh­le, Ra­chen, Kehl­kopf, Oh­ren, Spei­chel­drü­se so­wie Luft­röh­re und Schild­drü­se. Die Hno-er­kran­kun­gen über­schnei­den sich in vie­len Fäl­len auch mit den Schwer­punk­ten Au­gen- und Zahn­heil­kun­de, In­ter­nis­tik, Ra­dio­lo­gie, Chir­ur­gie, Der­ma­to­lo­gie und On­ko­lo­gie, so dass wir im Team un­se­ren Pa­ti­en­ten ei­ne fach­über­grei­fen­de Kom­pe­tenz an­bie­ten kön­nen.

Die kom­ple­xen Ge­sichts­ver­än­de­run­gen der kurz­na­si­gen Ras­sen füh­ren zu Funk­ti­ons­stö­run­gen bei der At­mung. Hil­fe bie­tet die Boas-ope­ra­ti­on, die durch das Wei­ten der Na­sen­lö­cher und die Ver­kür­zung des wei­chen Gau­men­se­gels die Atem­be­schwer­den ver­bes­sern kann.

Tier­kli­nik Ne­an­der­tal GBR Anicu­ra Tier­kli­nik

Ne­an­der­tal Gm­bh

Dres. M. Hess /

P. En­gel­hardt

Land­stra­ße 51,

42781 Ha­an www.tier­kli­nik-ne­an­der­tal.de

Die Tier­kli­nik Ne­an­der­tal hilft mir, mei­ne Atem­not zu ver­bes­sern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.