Ter­ror er­schüt­tert fran­zö­si­sche Po­li­tik

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - VORDERSEIT­E -

PARIS (dpa) Nach dem Mes­ser­an­griff in Paris mit vier To­ten hat Frank­reichs In­nen­mi­nis­ter Chris­to­phe Cas­ta­ner Feh­ler ein­ge­räumt. Es ha­be of­fen­sicht­lich Schwach­stel­len ge­ge­ben. Rück­tritts­for­de­run­gen wies er zu­rück. Op­po­si­ti­ons­po­li­ti­ker hat­ten Cas­ta­ner vor­ge­wor­fen, nach der Tat nicht die Wahr­heit über ei­ne mög­li­che Ra­di­ka­li­sie­rung des Tat­ver­däch­ti­gen ge­sagt zu ha­ben. Bei dem Mann han­del­te es sich of­fen­bar um ei­nen Is­la­mis­ten in Rei­hen der Po­li­zei. Po­li­tik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.