Joa­chim Mey­er­hoff wird mit Buch­preis ge­ehrt

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - KULTUR -

MÜN­CHEN (dpa) Der Schau­spie­ler, Re­gis­seur und Au­tor Joa­chim Mey­er­hoff er­hält beim Baye­ri­schen Buch­preis 2019 den Eh­ren­preis. Mi­nis­ter­prä­si­dent Mar­kus Sö­der (CSU) be­zeich­ne­te den an der Schau­büh­ne in Ber­lin en­ga­gier­ten Darstel­ler als Mul­ti­ta­lent. Sein Roman­zy­klus „Al­le To­ten flie­gen hoch“sei ein­fühl­sam und selbst­iro­nisch ge­schrie­ben und neh­me den Le­ser mit auf ei­ne pa­cken­de Rei­se. Auch sein Ro­man „Zwei­sam­keit für Ein­zel­gän­ger“sei wie­der ein Best­sel­ler. „Joa­chim Mey­er­hoff steht für gro­ßes Le­se­ver­gnü­gen“, lob­te Sö­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.