Der Kn­ei­pen­wirt ist tot – Har­ry er­mit­telt.

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF - LOD/FO­TO: LEO KAM­MER

Ganz un­er­war­tet liegt in Hein­zis Stamm­knei­pe der Wirt Klaus leb­los hin­term Tre­sen. Blöd! Doch mit rhei­ni­schen Le­bens­weis­hei­ten, viel Mu­sik und ei­nem un­nach­ahm­li­chen kri­mi­na­lis­ti­schen Ge­spür ver­sucht Al­lein­un­ter­hal­ter Har­ry Heib, mor­gen im Thea­ter Ta­kel­garn den Fall zu lö­sen – und zwar mit so man­cher ge­schmack­li­cher Un­ge­reimt­heit, char­man­ter Un­ver­schämt­heit und vor al­lem ganz viel ab­sur­der Un­ter­hal­tung. Die Kar­ten kos­ten 19,90 Eu­ro.

Thea­ter Ta­kel­garn, Phil­ipp-reis-stra­ße 10, mor­gen, 19.30 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.