Trup­pen­ab­zug als Wahl­kampf-stra­te­gie

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - STIMME DES WESTENS - VON FRANK HERR­MANN

Als Do­nald Trump auf Wahl­kampf­büh­nen ver­kün­de­te, er wer­de Ame­ri­kas schein­bar end­lo­se Mi­li­tär­prä­senz in Kon­flikt­ge­bie­ten be­en­den, war das ein Grund da­für, dass er im No­vem­ber 2016 die Wahl ge­wann. Die „Boys in Uni­form“aus Kri­sen­ge­bie­ten heim zu ho­len, ent­sprach der Stim­mung im Land, der Er­nüch­te­rung nach dem Fi­as­ko des Kriegs im Irak. Wenn nicht al­les täuscht, hält ei­ne Mehr­heit der Ame­ri­ka­ner den An­satz noch im­mer für rich­tig. Und so selbst­ge­fäl­lig Trumps Tweets bis­wei­len an­mu­ten, für Stim­mun­gen hat er ein si­che­res Ge­spür.

Er­go soll das Ver­spre­chen, sich von den „fo­re­ver wars“zu ver­ab­schie­den, von Krie­gen al­so, die laut Trump bis in al­le Ewig­keit ge­führt wer­den, ei­nen Stütz­pfei­ler sei­ner Wie­der­wahl-kam­pa­gne bil­den. Nur han­delt er da­bei wie ei­ner je­ner Dog­ma­ti­ker, von de­nen ihn, den an­geb­lich hoch­fle­xi­blen Ge­schäfts­mann, an­geb­lich Wel­ten tren­nen. Sein Dog­ma lau­tet Rück­zug, egal, wie die La­ge im De­tail aus­se­hen mag. Be­glei­tet wird es von der Dau­er­kla­ge, nach der die Al­li­ier­ten auf Kos­ten Ame­ri­kas auf dem Tritt­brett mit­fah­ren. Oder dass sie sich, wie im Fal­le der sy­ri­schen Kur­den­mi­li­zen, ih­re Feld­zü­ge all­zu teu­er be­zah­len las­sen. Im Wahl­kampf­mo­dus wirft Trump ei­ne Stra­te­gie über Bord, die sich im kon­kre­ten Fall durch­aus be­währt hat. Ob ihn die Pro­tes­te re­pu­bli­ka­ni­scher Se­na­to­ren doch noch zur Rol­le rück­wärts be­we­gen, muss sich zei­gen.

Mit mi­ni­ma­lem Ein­satz, und dem um­so grö­ße­ren Ein­satz ih­rer kur­di­schen Ver­bün­de­ten, ist es den USA in Sy­ri­en ge­lun­gen, die Ter­ro­ris­ten des „Is­la­mi­schen Staats“in Schach zu hal­ten. Mit ih­rer zwar weit­ge­hend sym­bo­li­schen, aber po­li­tisch durch­aus ins Ge­wicht fal­len­den Prä­senz ha­ben sie die Tür­kei da­von ab­ge­hal­ten, im Nord­os­ten des Lan­des ein­zu­mar­schie­ren. Ei­ne Kos­ten-nut­zen-rech­nung, wie sie Trump so gern auf­stellt, wür­de ein­deu­tig schwar­ze Zah­len aus­wei­sen.

BE­RICHT VER­RAT IN SY­RI­EN?, PO­LI­TIK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.