Prä­si­dent der Mu­sik­hoch­schu­le muss ins Ge­fäng­nis

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - KULTUR -

KARLS­RU­HE (dpa) Der we­gen se­xu­el­ler Nö­ti­gung ver­ur­teil­te Ex-prä­si­dent der Mu­sik­hoch­schu­le Mün­chen muss ins Ge­fäng­nis. Der Bun­des­ge­richts­hof ( BGH) be­stä­tig­te am Mitt­woch in vol­lem Um­fang das Ur­teil des Land­ge­richts Mün­chen I. Es ist da­mit rechts­kräf­tig. Das Land­ge­richt hat­te Sieg­fried Mau­ser im Mai 2018 we­gen se­xu­el­ler Nö­ti­gung in drei Fäl­len zu ei­ner Ge­samt­frei­heits­stra­fe von zwei Jah­ren und neun Mo­na­ten ver­ur­teilt. Er hat­te dem­nach ei­ne Sän­ge­rin, die sich um ei­ne Stel­le be­wor­ben hat­te, im Bü­ro auf das So­fa ge­sto­ßen und trotz Ge­gen­wehr se­xu­el­le Hand­lun­gen an ihr vor­ge­nom­men. In ei­nem wei­te­ren Fall war Mau­ser vom Vor­wurf der Ver­ge­wal­ti­gung frei­ge­spro­chen wor­den. Hier hat­te die Bun­des­an­walt­schaft die Auf­he­bung des Ur­teils ge­for­dert. Mau­ser führ­te von 2003 bis 2014 die Hoch­schu­le. Der Mu­si­ker hat­te bei der Ver­hand­lung be­tont, er ver­ab­scheue Ge­walt, ha­be aber Men­schen ent­täuscht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.