Car­sha­ring-au­to über­schlägt sich

Der Fah­rer wur­de leicht ver­letzt. Of­fen­bar war Al­ko­hol im Spiel.

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF -

(csr) Bei ei­nem Un­fall in der Nacht zu Mitt­woch hat sich an der Völk­lin­ger Stra­ße ein Au­to ei­nes Car­sha­ring-an­bie­ters über­schla­gen. Wie ein Po­li­zei­spre­cher sag­te, sei ein 28-Jäh­ri­ger im Rhein­ufer­tun­nel un­ter­wegs ge­we­sen, als er an der Tun­nel­aus­fahrt die Kon­trol­le über den ge­lie­he­nen Mer­ce­des ver­lo­ren ha­be. Das Au­to sei ge­gen ei­ne La­ter­ne ge­prallt, ha­be sich über­schla­gen und sei im Grün­strei­fen auf dem Dach lie­gen ge­blie­ben. Der Fah­rer wur­de leicht ver­letzt. Ein Al­ko­hol­test ha­be ei­nen Wert von über ei­nem Pro­mil­le er­ge­ben. Der Füh­rer­schein wur­de be­schlag­nahmt.

FO­TO: PATRICK SCHÜLLER

Der Fah­rer wur­de durch den Un­fall mit ei­nem Au­to ei­nes Car­sha­ring-an­bie­ters an der Völk­lin­ger Stra­ße leicht ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.