Ist Weih­nach­ten schon vor­bei?

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF­ER STADTPOST -

Ken­nen Sie das? Man rauscht an et­was vor­bei, nimmt es kurz wahr, oh­ne es wirk­lich zu be­grei­fen. Dann macht es „klick“und man denkt, Op­fer ei­ner op­ti­schen Täu­schung zu sein. Bei­spiel ge­fäl­lig? Wir ju­ckeln über die Eras­mus­stra­ße in Bilk, bli­cken nach rechts und ent­de­cken braun ge­wor­de­ne, nur noch mä­ßig mit Na­deln aus­ge­stat­te­te, lieb­los in den Rinn­stein ge­wor­fe­ne Tan­nen­bäu­me. Ver­wir­rung pur – be­son­ders bei un­se­rem Fünf­jäh­ri­gen.

„Ist die­ses Jahr gar kein Weih­nach­ten mehr“, fragt er mit ei­ner Mie­ne, die herz­er­wei­chend ist. Wir könn­ten in die­sem Mo­ment viel über Vor­zei­tig­keits­wahn und Leb­ku­chen im Ok­to­ber phi­lo­so­phie­ren und an­neh­men, ei­ner ha­be sich ein­fach viel zu früh ei­nen Tan­nen­baum ins Wohn­zim­mer ge­stellt. Aber Kin­der brau­chen kla­re An­sa­gen. Und des­halb ant­wor­ten wir: „Nein Schatz, Weih­nach­ten fällt nicht aus. Aber der hier hat ein­fach ver­ges­sen, den Baum im Ja­nu­ar nach drau­ßen zu tra­gen.“jj

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.