Fal­scher Pro­fes­sor hält Vor­le­sung

1Li­ve-re­por­ter Da­ni­el Dan­ger sprach vor Phi­lo­so­phie-stu­den­ten an der Uni über Lo­gik.

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF - VON MAR­CEL JARJOUR

Ist es schwie­rig, ei­ne Vor­le­sung im Stu­di­um der Phi­lo­so­phie in der Rei­he „Lo­gik 1“zu hal­ten, oh­ne auch tat­säch­lich Pro­fes­sor zu sein? Geht es nach 1Li­ve-re­por­ter Da­ni­el Dan­ger, heißt die Ant­wort ganz klar: Nein. In der Ru­brik „Da­ni­el Dan­ger Un­der­co­ver“hielt er in­ko­gni­to ei­ne Vor­le­sung vor rund 200 Stu­den­ten in der Hein­rich-hei­ne-uni­ver­si­tät in Düs­sel­dorf.

Hier­bei han­del­te es sich tat­säch­lich um ei­ne Pflicht­ver­an­stal­tung im Fach­be­reich der Phi­lo­so­phie. Der Clou: Die Stu­den­ten ahn­ten bei der Auf­takt-ver­an­stal­tung zum Win­ter­se­mes­ter nichts. Und so über­lie­fer­te „Pro­fes­sor Dan­ger“lehr­rei­che Sät­ze wie: „All­tags­spra­che ist wie das Au­ge, Lo­gik wie die Na­se – das ist ganz ent­schei­dend!“Oder: „Sei­en Sie wirk­lich schnell im Kopf, sei­en Sie auf Zack, Fo­kus im­mer auf Aspek­te, die Sie nicht in­ter­es­sie­ren.“Oder: „Wenn Sie die­sen Vor­le­sungs­saal ver­las­sen, dann sind Sie nicht mehr da. Das ist ja lo­gisch.“

Der rich­ti­ge Pro­fes­sor, Gott­fried Vos­gerau, war in den Plan des Re­por­ters na­tür­lich ein­ge­weiht, spreng­te am En­de die Vor­le­sung und sag­te: „Es ist un­glaub­lich, was hier für ein Stuss an der Ta­fel steht.“

In ei­nem Vi­deo, das der Ra­dio­sen­der 1Li­ve am Frei­tag ver­öf­fent­lich­te, sind auch Auf­nah­men zu se­hen. Da­ni­el Dan­ger sagt dort zum Pro­fes­sor: „Mein gro­ßes Ziel ist ja, dich so ge­büh­rend zu ver­tre­ten, dass kein Stu­dent merkt, dass du es nicht warst.“

Spon­tan-re­fe­ra­te, die ers­te Klau­sur nach 40 Mi­nu­ten – was sein Dou­ble vor dem Plenum ver­an­stal­te­te, ließ den ei­gent­li­chen Pro­fes­sor laut la­chend und auch ir­gend­wie fas­sungs­los zu­rück: „Sei­ne Re­ak­tio­nen auf die Ant­wor­ten der Stu­die­ren­den, da ha­be ich teil­wei­se echt ge­zuckt und ge­dacht: Jetzt muss ich raus und in­ter­ve­nie­ren! Aber Da­ni­el Dan­ger hat­te die Erst­se­mes­ter ein­fach im Griff und ist im Ver­mit­teln von Wis­sen bes­tens ge­eig­net!“

Und so kam es na­tür­lich auch. Von den Stu­den­ten gab es Lob für die Vor­le­sung. „Der Pro­fes­sor hat das sehr gut und sou­ve­rän ge­macht, ich wür­de auf je­den Fall wei­ter zu sei­nen Kur­sen ge­hen“, sag­te ei­ne Stu­den­tin.

FO­TO: SCREEN­SHOT WDR

Da­ni­el Dan­ger gab sich an der Uni­ver­si­tät Düs­sel­dorf als Phi­lo­so­phie-pro­fes­sor aus. Die Stu­den­ten merk­ten nichts.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.