Po­li­zei lädt zur Prä­ven­ti­ons­wo­che

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - DÜSSELDORF -

(RP) Die Spe­zia­lis­ten der Düs­sel­dor­fer Kri­mi­nal­prä­ven­ti­on la­den zu vier In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen. In­ter­es­sier­te kön­nen sich in der Prä­ven­ti­ons­wo­che vom 28. bis 31. Ok­to­ber Tipps ho­len, um sich oder ih­re An­ge­hö­ri­gen bes­ser zu schüt­zen. In­ter­es­sen­ten wer­den ge­be­ten, sich te­le­fo­nisch (870-5249) oder per Mail an Kkkp-o.du­es­sel­[email protected]­li­zei.nrw.de an­zu­mel­den. Al­le Ver­an­stal­tun­gen fin­den an der Lue­gal­lee 65 statt. Die Ver­an­stal­tun­gen:

Mon­tag, 28. Ok­to­ber, 17.30 Uhr Kri­mi­nal­haupt­kom­mis­sa­rin Ma­ri­on Hey­ers hält den Vor­trag „Nicht mit mir – Ge­walt ge­gen Frau­en“. ( Vor­trag nur für Frau­en)

Di­ens­tag, 29. Ok­to­ber, 17 Uhr Beim Vor­trag von It-spe­zia­list Ste­fan Zöll­ner zu „Cy­ber­cri­me“geht es dar­um, wie man sei­ne Da­ten schützt.

Mitt­woch, 30.Ok­to­ber, 15 Uhr Kri­mi­nal­haupt­kom­mis­sar Lutz Türk in­for­miert über die Trick­die­be, die sich als falsche Po­li­zis­ten aus­ge­ben.

Don­ners­tag, 31. Ok­to­ber 17.30 Uhr Kri­mi­nal­haupt­kom­mis­sar Pe­ter Werk­mül­ler spricht über das The­ma „Si­che­rer Heim­weg“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.